Spiele für die Goldene Hochzeit

Wenn ein Ehepaar 50 Jahre glücklich verheiratet ist, dann ist das wirklich ein Grund, um ein großes Fest zu feiern. Eine Goldene Hochzeit ist ein wunderbarer Anlass, zu dem viele Gäste eingeladen werden können und man zusammen mit dem Brautpaar einige schöne Stunden verlebt. Der Gestaltung sind hier keine Grenzen gesetzt und wenn das Jubelpaar noch bei guter Gesundheit ist, ebenso wie die Gäste, dann können zur Auflockerung ein paar Spiele gespielt werden, die allen in lustiger Erinnerung bleiben.

Spiele und Unterhaltung für eine Goldene Hochzeit

Das „Eierspiel“
Hier wird das Paar auf eine freie Fläche im Raum geführt die groß genug ist, um einige Tanzschritte gemeinsam zu machen. Vorher müssen die Augen verbunden werden und dann erklärt der Spielleiter, dass beim Tanzen rohe Eier zertreten werden müssen und pro Ei gibt es eine kleine Belohnung. Die verblüfften Tänzer werden sich ganz vorsichtig – am besten zum eingespielten Lieblingslied – in Bewegung setzen und währenddessen tauschen einige Helfer die vorher gezeigten Eier gegen Cannelloni Nudeln aus. Das Zertreten der harten, ungekochten Nudelröhren hört sich an wie Eierschalen und wenn das Spiel zu Ende ist, dann kann das Paar sehen, dass es natürlich nicht in flüssigen Eiern steht. Man kann auch in jede Cannelloni-Röhre einen kleinen Geldschein verstecken, das wäre ein schönes Geschenk.

Ein Klassiker und sehr beliebt – Bingo!
Für dieses Spiel, das seinen Ursprung in England hat, können alle Teilnehmer sitzenbleiben und mit den vorbereiteten Bingo-Karten auf die Zahlen warten, die ausgerufen werden. Wenn ein Mitspieler alle Zahlen auf seiner Karte durchstreichen konnte, so muss er laut und deutlich „Bingo“ rufen und er erhält ein kleines Geschenk. Um das Spiel nicht all zu sehr in die Länge zu ziehen empfiehlt es sich, nicht mehr als 25 Zahlen auf das Bingo-Los zu drucken. Vor allem die Damen lieben diese Art von Nachmittagsunterhaltung!
Getragene Hufeisen zur Goldenen Hochzeit - Glueckshufeisen.de
Der Luftballontanz
Bei diesem Spiel kommt es darauf an, wie fit die Teilnehmer sind. Es müssen mehrere Tanzpaare gebildet werden, die mit ihren Köpfen einen Luftballon festhalten. Sobald die Musik zu spielen beginnt, wird fleißig getanzt und das Paar, das einen Ballon verliert, muss die Tanzfläche verlassen. Sieger ist, wer am längsten mit dem Luftballon getanzt hat. Hier kann man den Schwierigkeitsgrad ganz leicht erhöhen, in dem in der zweiten Tanzrunden die Luftballons gegen Orangen oder Äpfel ausgetauscht werden.

Der geheime Löffel
Bevor dieses Spiel gespielt werden kann sollte man sich vergewissern, dass bei keinem der Teilnehmer eine Lebensmittelunverträglichkeit vorliegt. Am besten eignet sich hier das Brautpaar selbst als Mitspieler, denn für die Zuschauer ist es eine sehr lustige Angelegenheit. Auch hier muss einem der beiden die Augen verbunden werden und derjenige nimmt dann auf einem Stuhl platz. Der andere belegt nun einen Esslöffel mit einer Köstlichkeit, die dem Partner gut schmeckt und dieser muss laut sagen, was ihm gerade kredenzt wurde. Um den Spaßfaktor zu erhöhen dürfen gerne auch Leckereien gewählt werden, die überraschend wirken, wie z.B. ein Stück Zitrone, ein wenig scharfer Senf, ein kleiner Eiswürfel oder auch ein kleiner Schnaps. Die Zuschauer müssen während dessen natürlich ganz leise sein und dürfen nichts verraten. Nach drei bis vier Kostproben wird gewechselt.

Das Hochzeitsbild
Hier handelt es sich nicht um ein Spiel, aber auch um eine Unterhaltung, die durchaus abendfüllend sein kann. Vor dem Raum, in dem die Feier zur Goldenen Hochzeit stattfindet, wird eine Staffelei mit einer weißen Bildleinwand aufgestellt. Dieser sollte nicht zu kleine ausfallen, damit er von vielen Gästen bemalt werden kann. Daneben einige bunte Farben, verschiedene Pinsel, Lappen und Wasser zum Reinigen. Im Laufe des Festes – am besten bei Kaffee und Kuchen – erklärt einer der Angehörigen, was es mit diesen Utensilien auf sich hat. Jeder der Gäste soll sich etwas Zeit nehmen und eine kleine Erinnerung auf dieses Bild malen. Am besten eignen sich Herzen, die ganz individuell gestaltet werden können und sollten. Das Ergebnis ist eine schöne Erinnerung an einen wundervollen Tag.
Wenn man keine Spiele in den Verlauf einer Goldenen Hochzeit einbauen möchte, aber trotzdem Unterhaltung braucht, dann empfiehlt sich Musik. Ein Alleinunterhalter ist meistens recht preisgünstig für ein paar Stunden zu buchen und sorgt für Stimmung und einige Auflockerungen. Und nicht selten wird dann auch das Tanzbein geschwungen, was ebenfalls ein gelungenes Fest ausmacht. Anstelle eines Alleinunterhalters kann man auch einen der Angehörigen bitten, dass er den DJ macht und passende Musik abspielt.
Getragene Hufeisen zur Goldenen Hochzeit - Glueckshufeisen.de